24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Gasschild

Sicherheitsinfos

Wie verhalte ich mich bei Gasgeruch?

Folgende Verhaltensregeln sollten Sie beim Wahrnehmen von Gasgeruch (der Geruch erinnert an Acrylatklebstoffe und hebt sich deutlich von alltäglichen Gerüchen ab) in Gebäuden unbedingt einhalten:

Bewahren Sie Ruhe!

Öffnen Sie alle Fenster und Türen!

Sorgen Sie für Durchzug! Erdgas ist leichter als Luft und steigt auf!


Sollten Sie den Hauptgashahn gefahrlos erreichen können, so drehen Sie diesen zu!

Vermeiden Sie offenes Feuer und elektrische Zündquellen!

Keine elektrischen Schalter an- oder ausschalten!

Keine elektrischen Stecker oder Klingeln benutzen!

Benutzen Sie nicht Ihr Telefon oder Ihr Handy!

Warnen Sie andere Hausbewohner (nicht klingeln!)

Verlassen Sie das Gebäude und den Gefahrenbereich!

Sind Räume im Gebäude nicht frei zugänglich, so verständigen Sie bitte die Polizei oder die Feuerwehr 

Bitte benachrichtigen Sie unseren Störungsdienst in sicherem Abstand vom Gefahrenbereich  

Notrufnummer Polizei
Tel.
110

Notrufnummer Feuerwehr
Tel.
112

Störungs- und Servicenummer

0385 589 750 75

Notrufnummern...

... Polizei        110
... Feuerwehr 112

Neuer Warngeruch für Ihre Sicherheit

Erdgas ist von Natur aus geruchlos. Der typische Gasgeruch entsteht durch zugefügte Geruchsstoffe, sodass ausströmendes Gas von jedermann schnell und bereits in kleinsten Mengen wahrgenommen werden kann. Das dient Ihrer Sicherheit. HanseGas setzt zukünftig einen neuen Geruchsstoff ein: "Spotleak 1005".